1. Juni 2020

strichweise diesig - verhüllt (# 497)


In Gedenken an Christo 
(1935 - 2020)

- - - - - - - - 


Banausen, wie wir welche sind, erkennt man gemeinhin daran, dass sie unentwegt die Stirn haben, Names von großen Geistern der Kunst zu droppen... wie wir es am 5. September 2012 (# 67) anlässlich des 100. Geburtstages von John Cage taten. Manche Leser sind der Meinung, den Comic erst lustig finden zu können, wenn man Cages Lied 4'33 kennt. Viel mehr Leser sind allerdings der Meinung, auch das hilft nichts...

31. Mai 2020

strichweise diesig # 496 "The Good The Bad and The Ugly" und "Angst essen Seele auf" (Prädikat besonders wertvoll: Double Feature)

75 Jahre Rainer Werner Fassbinder, 90 Jahre Clint Eastwood... Aus diesen Anlässen heute ein Double Feature unserer Reihe Prädikat besonders wertvoll

Die letzte Folge Prädikat besonders wertvoll finden Sie hier: # 494.

- - - - - - - -
Als die Corona-Maßnahmen anfingen, haben wir angefangen, hier alte Folgen von bleibendem Wert zu wiederholen, um Ihnen ein Bisschen Zerstreuung in der häuslichen Quarantäne zu bieten. Geplant eingentlich bis Ostern, aber natürlich ziehen wir das weiter durch. Für Sie. Unser Publikum. Tja, aber wenn wir ganz ehrlich sind, haben wir nicht immer so richtig Bock, hier was Feines zu kuratieren. Aber, Sie kennen uns: Davon würden wir uns nie abhalten lassen. So wie damals, im Sommer 2015, zu unserer Folge # 106.

25. Mai 2020

strichweise diesig # 495 "Glück im Unglück" (Elmars Social-Distance-Tagebuch Nr. 14)

(zur größeren Ansicht bitte draufklicken)

Die letzte Folge Elmars Social-Distance-Tagebuch finden Sie hier: # 492.

- - - - - - - - 


Die Versammlungsfreiheit, und wir erleben es gerade täglich, ist vielen enorm wichtig. Das wusste schon unser Donnerlauch vor neun Jahren. Und seine Art des Protests, damals schon gegen irgendeinen infamen Plan von denen da oben, war seiner Zeit voraus: Als Ein-Mann-Protest nämlich absolut ohne Ansteckungsgefahr. Folge 40, die wir heute wiederholen, war übrigens auch der Grundstein für einen unserer erfolgreichsten Running Gags. Zählen Sie mal, wie oft die neue Hauptstadt über die folgendne Jahrgänge in unserem kleinen Almanach erwähnt wurde! Bei aller Bescheidenheit können wir feststellen, dass wir damit mehr Impact hatten als die heute show mit "Bernd" Höcke oder The Big Bang Theory mit [...hier x-beliebige Szene einfügen...].

18. Mai 2020

strichweise diesig # 494 "Das große Fressen" (Prädikat besonders wertvoll)


Unser heutiger Filmtipp steht im Zeiden des Gedenkens an Michel Piccoli.
Die letzte Folge Prädikat besonders wertvoll finden Sie hier: # 489.

- - - - - - - - 


Apropos Völlerei. Wir sind angehalten, uns wieder in Gaststätten schön einen reinzuschnasseln. So jedenfalls habe ich die Ministerpräsidenten verstanden. Heute stauben wir einen ganz alten Klassiker ab und wiederholen in unserer Reihe nicht Das Schlechteste aus strichweise diesig # 24 aus dem Frühjahr 2011.

16. Mai 2020

strichweise diesig # 493 "Goldberg-Variation"

(zur größeren Ansicht bitte draufklicken)
In Zeiten des Daheimbleibens finden wir gerade öfter beim Aufräumen alten Kram, den wir bislang irgendwie vergessen haben, rauszuhauen. Natürlich nicht, weil der unseren "Qualitätsansprüchen" nicht genügen würde. Wer uns kennt, weiß, dass sowas bei uns undenkbar ist. 

Anlässlich 80 Jahre McDonald's bringen wir heute dieses alte Schätzchen. Und, wie es der Zufall will, feiern wir dieser Tage (zirka) auch 72 Jahre Pulitzer-Preis für den Cartoonisten Rube Goldberg, Erfinder der gleichnamigen Maschinen...

- - - - - - - - 

Und noch einen Anlass begehen wir heute: Das soundsovielste Derby Dortmund gegen Schalke; auch schon so heiß drauf? Die - Achtung! - Königsblauen haben wir Ende 2017 in Folge 305 bereits ausgiebig behandelt (Stichwort: Was sagen Sie zu Schalke?). Nebenbei gings damals aber auch um Paruresis vulgo: Schüchterne Blase.


14. Mai 2020

strichweise diesig # 492 "Bizarro" (Elmars Social-Distance-Tagebuch Nr. 13)

(zur größeren Ansicht bitte draufklicken)
Dies ist unser Beitrag zu Schloggers Comic-Collab # 104 (Thema: Schlaf); die übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind hier verlinkt:

Schlogger
Isla volante
Demystification
Gobopictures
Rainer Unsinn 
Dramatized Depiction 

Die letzte Folge Elmars Social-Distance-Tagebuch finden Sie hier: # 491. Die nächste Folge finden Sie hier: # 495.
Unseren letzten Comic-Collab-Beitrag finden Sie hier: # 482.

- - - - - - - - 


Auch heute wieder, getreu dem Motto: Leser, die diesen Comic eher mäßig fanden, waren auch von diesem nicht überzeugt, kramen wir wieder einen Klassiker aus unserem Dachboden hervor. Dieses Mal, wen wundert's zum Thema: Schlaf. Folge 240 von vor drei Jahren. 

10. Mai 2020

strichweise diesig # 491 "Mama Mia" (Elmars Social-Distance-Tagebuch Nr. 12)

(zur größeren Ansicht bitte draufklicken)

strichweise diesig wünscht einen sehr guten Muttertag. 
Die letzte Folge Elmars Social-Distance-Tagebuch finden Sie hier: # 488; die nächste Folge finden Sie hier: # 492.

- - - - - - - - 


Die Friseure haben wieder auf, doch einen Termin zu bekommen, ist gar nicht so leicht. Unser Elmar wird sich natürlich nicht sofort die Haare schneiden lassen, sondern als Statement wüst wachsen lassen und somit zeigen, dass er sich auch hinten anstellt, wie der einfache kleine Mann auf der Straße, der er ja auch leider ist. Heute wiederholen wir eine Folge aus besseren Zeiten: # 229 aus dem Frühling 2017.

8. Mai 2020

strichweise diesig # 490 "Whodonit"

(zur größeren Ansicht bitte draufklicken)



Auch bei uns bemerkt man erste vorsichtige Lockerungen und wir bringen zumindest ab und an wieder ein paar Folgen ohne Reproduktionszahlen oder Infektionsketten.

Vor 100 Jahre veröffentlichte Agatha Christie ihren ersten Kriminalroman (zumindest haben wir das letztens in der FAZ gelesen). Anlass für unsere heutige Folge Krimi Comics.

Die letzte Folge Krimi Comics (Thema: Anwaltsserien) finden Sie hier: # 352.
Und bevor Sie uns Leserbriefe schreiben: Die heutige Folge haben wir schon vor Monaten aufgezeichnet, als es noch keine Abstandsregeln oder Kontaktbeschränkungen gab. 

- - - - - - - -




Und dann begehen wir heute ein fast noch wichtigeres Jubiläum: 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkrieges. Wir bedanken uns bei Alexander Gauland für seine Einlassungen zum 8. Mai. So hat er uns, und nicht irgendein No-Name-Nazi aus der dritten Reihe, nochmal deutlich gezeigt, was uns von denen trennt. Heute wiederholen wir unsere Folge zum 70. Jahrestag, erschienen als #96 am 8. Mai 2015.